Cookie-Richtlinie

Wenn Sie unsere Webseiten (einschließlich mobile Seiten oder mobile Apps) benutzen, können wir und andere Drittunternehmen Informationen durch Verwendung von Cookies oder anderen Technologien sammeln (der Einfachheit halber bezeichnen wir alle diese Technologien als “Cookies”).

Eine Liste der Unternehmen, die Cookies verwenden und Informationen darüber, wie sie diese verwenden, finden Sie in unseremCookie Einwilligungstool. Dieser ist immer in der unteren Ecke unserer Seiten abrufbar.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, ein Konto erstellen oder Tickets kaufen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und Drittunternehmen Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Cookie-Einstellungen verwenden. Mit dem Cookie Einwilligungstoolkönnen Sie Ihre Einstellungen jederzeit ändern. Informationen darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Link zur betreffenden Datenschutzerklärung).

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die kleine Mengen an Informationen enthält, die über Ihren Webbrowser an Ihren Computer weitergereicht werden, damit sich die Webseite daran erinnern kann, wer Sie sind.

Die Dauer des Verbleibs eines Cookies auf Ihrem Computer hängt davon ab, ob es sich um ein dauerhaftes bzw. „persistentes“ oder eine Session-Cookie handelt. Session-Cookies sind temporäre Cookies, die auf Ihrem Computer verbleiben, bis Sie die Webseite verlassen. Persistente Cookies bleiben auf Ihrem Computer, nachdem Sie mit dem Surfen fertig sind, bis sie ablaufen oder gelöscht werden.

Ein Pixel-Tag, oder manchmal auch Web-Beacon genannt, ist ein unsichtbares Bild mit einer Codezeile, das in einer E-Mail-Nachricht oder auf einer Webseite platziert wird. Cookies können entweder in First- oder Third-Party-Cookies eingeteilt werden. “First Party Cookies” sind Cookies, die Ticketmaster /Live Nationauf Ihrem Gerät platziert, während “Third Party Cookies” Cookies sind, die von einer anderen Partei kontrolliert werden, aber auf Ihrem Gerät platziert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. So verwenden wir beispielsweise Google Analytics-Cookies, um Informationen über das Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu sammeln.

Wofür werden Cookies verwendet?

Cookies können zu einem der folgenden Kategorien zugeordnet werden: Unbedingt notwendige Cookies, Analytik-Cookies, Funktionalitäts-Cookies- sowie Werbe-Cookies. Die folgende Tabelle beinhaltet weitere Informationen über die jeweilige Kategorie.

Unbedingt notwendige Cookies

Diese Cookies sind zum Funktionieren unserer Webseite notwendig. Sie ermöglichen es Ihnen, sich auf der Website zu bewegen und ihre Funktionen zu nutzen. Notwendige Dienste, wie die Möglichkeit des Zugriffs auf geschützte Bereiche, können ohne diese Cookies nicht bereitgestellt werden.

Ein Bespiel hierfür ist, das Sie während Ihres Besuchs eingeloggt bleiben. Ohne diese Cookies könnte die Webseite Sie vergessen und Sie müssten sich ständig neu anmelden. Wenn Sie Tickets kaufen, stellen Cookies sicher, dass sie sich noch in Ihrem Warenkorb befinden, wenn Sie zur Kasse gehen.

Analytik-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Menschen unsere Webseite nutzen, z.B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie Menschen von einem Link zum anderen wechseln. Die auf unserer offenen Website gesammelten Informationen werden zusammen mit Informationen aus der Nutzung unserer Website durch andere Personen auf aggregierter Basis zusammengefasst. Wenn Sie sich in das Kundenportal eingeloggt haben, können wir Informationen aus den Cookies mit Ihrem Konto verknüpfen. Insgesamt liefern uns diese Cookies analytische Informationen darüber, wie unsere Webseite funktioniert und wie wir sie verbessern können.

Funktionalitäts-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihre Präferenzen zu speichern und unsere Webseite so anzupassen, dass sie Ihnen erweiterte Funktionen und Inhalte bietet. Diese Cookies können beispielsweise verwendet werden, um Ihren Benutzernamen (aber nicht Ihr Passwort) zu speichern, sie können auch verwendet werden, um Änderungen an Textgröße, Schriftart und anderen Teilen von Seiten zu speichern, die Sie anpassen können.

Werbe-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um auf Sie zugeschnittene Marketing- und Werbemitteilungen zu versenden, basierend auf dem, was Sie durchsucht oder gekauft oder wofür Sie Interesse gezeigt haben.  Wir verwenden diese Cookies in Verbindung mit Drittunternehmen, die Werkzeuge bereitstellen, wodurch wir Sie mit anderen Nutzern einer Gruppe zuordnen können, um diese Nachrichten und Werbeanzeigen gezielt zu adressieren. Wenn Sie beispielsweise unsere Webseiten oder Apps durchsuchen, Tickets in den Warenkorb legen oder einen Kauf tätigen, können Sie anschließend Anzeigen oder Nachrichten zu diesen oder ähnlichen Veranstaltungen sehen. Dies kann eine Anzeige auf Facebook, Suchergebnisse in Google oder eine E-Mail von uns sein, die Sie daran erinnert, dass Sie noch Tickets in Ihrem Warenkorb haben. Alle Drittunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, halten die Branchenstandards der Online-Verhaltenswerbung („online behavioural advertising“ oder „OBA“) ein, um sicherzustellen, dass Sie nicht persönlich identifiziert werden und Sie die Möglichkeit haben, sich hiervon für die Zukunft abzumelden.

 

Wie Cookies von dieser Webseite zu verwalten sind

Zusätzlich zu unserem Cookie Einwilligungstoolkönnen Sie mit den meisten Browsern Ihre Cookie-Einstellungen verwalten, z.B. sich durch den Browser benachrichtigen lassen, wenn Sie ein neues Cookie empfangen, oder die Einstellung dazu verwenden, um Cookies ganz zu deaktivieren. Wenn Sie sich entscheiden, Cookies insgesamt zu deaktivieren oder zu löschen, werden einige Webseiten so gut nicht funktionieren, als wenn diese sich auf Cookies verlassen würden, um Ihnen den von Ihnen gewünschten Service anbieten zu können (siehe „Unbedingt  notwendige Cookies“ oben).

Wenn Sie uns und Drittunternehmen den Einsatz von Cookies in unseren E-Mails, z.B. Pixel-Tags, nicht gestatten möchten, ist der beste Weg, dies zu tun, die Bilder nicht zu aktivieren, wenn Sie unsere E-Mails ansehen. Mit anderen Worten: Betrachten Sie die E-Mail nur in Klartext. Einige Webbrowser und E-Mail-Clients verfügen über Einstellungen oder Erweiterungen, um solche Cookies wie Google Mail zu deaktivieren oder zu blockieren.

Das Verändern der Browsereinstellungen

Sie können Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass Sie die Art der einsetzbaren Cookies einschränken können. Diese Einstellungen finden Sie in der Regel im Menü “Optionen” oder “Einstellungen” Ihres Browsers.

Weitere Informationen finden Sie hier oder im Menü “Hilfe” Ihres Browsers.

Cookie-Einstellungen im Internet Explorer

Cookie-Einstellungen in Chrome

Cookie-Einstellungen in Firefox

Cookie-Einstellungen in Safari

Aktualisierung dieser Cookie-Richtlinie

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinie regelmäßig auf Änderungen.

Richtlinie zuletzt aktualisiert am [16.08.2018]